Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Cardinals halten sich auf Platz zwei

Legionär Matt Retherford als Pitcher.
Legionär Matt Retherford als Pitcher. ©Feldkirch Cardinals
Durch einen Sieg im zweiten Spiel in Rohrbach (Burgenland) mit 3:0 sind die Cardinals weiter auf Platz zwei in der Tabelle zu finden. Spiel Eins ging mit 2:7 an die Crazy Geese. Feldkirch startete gut in das erste Spiel. Gleich zwei Punkte konnten verbucht werden.

In Folge einer wie schon so oft zu zahmen Offensive soll- ten dies jedoch die einzigen in diesem Spiel für die Cardinals bleiben. Dominik Bischof star- tete als Pitcher (Werfer) stark. Erst im zweiten Spielabschnitt konnten die Burgenländer die ersten Punkte erzielen. Nach kurzer Unsicherheit übernahm das erste Mal in dieser Saison Raffael Mierer am Werferhügel für Bischof. Er zeigte wie sein Vorgänger eine ganz starke Leistung. Gegen einen harten Schlag einer „Gans“ konnte er allerdings nichts ausrichten. Zwei weitere Punkte kamen ins Ziel, die Vor- entscheidung in diesem Spiel. Somit setzte es im ersten Match eine 2:7-Niederlage. Im zweiten Spiel des Tages zeigten die Car- dinals eindrucksvoll, wieso sie ganz vorne in der Tabelle zu finden sind. Pitcherlegionär Matt Retherford zeigte mit Hilfe seiner Defensive einmal mehr eine tolle Pitcherleistung. Die Geese konnten zwar immer wieder Läu- fer auf die Bases bringen, die Cardinals erzielten jedoch in jedem Spielabschnitt rechtzeitig das dritte Aus. So konnten die Gastgeber gegen die Defensive der Cardinals nicht einmal punk- ten. Es reichten somit drei magere Punkte auf Seiten der Vorarlberger für einen knappen und wichtigen 3:0-Sieg, womit die Geese die Cardinals in der Tabelle nicht überholen konnten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Cardinals halten sich auf Platz zwei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen