AA

Camilla und die Queen

In der britischen Presse wird über Spannungen zwischen Königin Elizabeth II. und ihrer künftigen Schwiegertochter Camilla spekuliert. Grund: Camilla fehlte bei einem Staatsbankett.

Das Bankett gab die Queen zu Ehren des italienischen Präsidenten Carlo Ciampi im Buckingham-Palast gegeben hat. Auch als sich Ciampi am Mittwochabend dafür revanchierte, indem er ein großes Essen für die Queen gab, fehlte Camilla. Damit werde der Eindruck erweckt, dass sich die Queen noch immer gegen die Heirat sperre, schrieb am Donnerstag die „Daily Mail“.

Ein Sprecher von Prinz Charles (56) sagte dagegen, Camilla habe gar nicht kommen können, weil sie mit den Vorbereitungen für die Hochzeit am 8. April beschäftigt sei. Prinzessin Diana hatte dagegen im Juni 1981, einen Monat vor ihrer Hochzeit mit Charles, durchaus an einem Bankett aus Anlass eines Staatsbesuchs teilgenommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Camilla und die Queen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.