Bush verabschiedet sich in TV-Ansprache

Dürfte umstrittene politische Bilanz verteidigen
Dürfte umstrittene politische Bilanz verteidigen ©AAP (epa/Archiv)
Nach acht Jahren im Amt will sich US-Präsident Bush in einer Fernsehansprache verabschieden. Bush wird sich nach Angaben des Weißen Hauses am Donnerstagabend (Nacht zu Freitag MEZ) zehn bis 15 Minuten an die US-Bürger wenden. Miliband: Krieg gegen Terror ist falscher Begriff

Es wird erwartet, dass der Präsident nochmals seine umstrittene politische Bilanz zu verteidigen sucht.

Bereits am Montag hatte Bush zum letzten Mal in seiner Amtszeit in einer Pressekonferenz den Journalisten Rede und Antwort gestanden. Er scheidet als einer der unbeliebtesten US-Präsidenten aus dem Amt. In Umfragen ist sein Zustimmungswert unter 30 Prozent gesunken. Sein Nachfolger Barack Obama wird am kommenden Dienstag vereidigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Bush verabschiedet sich in TV-Ansprache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen