AA

Bus und Lok werben für „Licht ins Dunkel“

Aktion der ÖBB: Lok- und Bussterne für
Aktion der ÖBB: Lok- und Bussterne für ©ÖBB

Feldkirch – Am Samstag, 3. Dezember 2011 macht der „Licht ins Dunkel“ Sternebus bei seiner auf Adventtour halt in der Feldkircher Innenstadt. Es ist dies ein ÖBB-Postbus der eigens für die Aktion „Licht ins Dunkel“ mit einem besonderen “Sterne-Design” gestaltet wurde. Bei dem Halt in Feldkirch können Kunden Sterne zum Preis von fünf bis 100 Euro in verschiedenen Größen kaufen, mit einer persönlichen Widmung versehen und auf die Seitenwände des Busses kleben. So verwandelt sich der Postbus in einen strahlenden Sternenhimmel auf Rädern und bringt „Licht ins Dunkel“.

10.000 PS

Unterstützt werden die „Licht ins Dunkel“ Sternenbusse, die in jedem Bundesland unterwegs sind, heuer erstmals durch die neue ÖBB-Lok „Licht ins Dunkel“. Seit dem 14. November fährt die 10.000 PS starke Taurus-Lok im speziellen „Licht ins Dunkel“-Design im Rahmen der Sterneaktion durch ganz Österreich. Am Mittwoch, 14. Dezember 2011 ist die Lok von 15 Uhr bis 19 Uhr am Bahnhof Feldkirch zu Besuch. Wo ebenso wie beim Einsatz des ÖBB-Postbuses, Sterne gekauft und auf die Lok geklebt werden können.

Spendenerlös für „Licht ins Dunkel“

Im Rahmen der österreichweiten „Licht ins Dunkel“-Gala am 24. Dezember wird das gesammelte Geld an den ORF übergeben. Der Erlös aus der Aktion „Sternebus“ wird für die „Licht ins Dunkel“-Soforthilfe verwendet und. Damit werden Einrichtungen in Vorarlberg und Familien mit behinderten Kindern bzw. Familien mit minderjährigen Kindern in finanzieller Not unterstützt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Bus und Lok werben für „Licht ins Dunkel“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen