Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bürser Schlucht seit 100 Jahren begangen

Das Jubiläum „100 Jahre Begehung der Bürser Schlucht“ stand im Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Die Hauptschule gestaltete eine Ausstellung „Bürser Schlucht mit allen Sinnen“.

Mehr als 350 Schüler und Lehrer waren bei der Umsetzung des Projektes beteiligt. „Bereits in der Vergangenheit gab es Ideen zu einem Projekt in dieser Form“, so die Direktorin der Hauptschule, Karin Engstler. Geplant war ursprünglich die Feierlichkeiten mitsamt der Ausstellung in die Schlucht zu verlegen, wegen der schlechten Witterung wurde kuzerhand das Schulzentrum in ein Ausstellungsgelände verwandelt.

Figuren, Skulpturen

Verschiedenste Skulpturen, Figuren, die den Betrachter einladen sollten „seine Sinne zu gebrauchen“, Elemente aus Wasser, Holz und Ton, Schautafeln mit Wissenswertem über Entstehung und Ökologie und mehr standen als Ausstellungsstücke zur Verfügung.Die Theatergruppe zeigte „Sagen aus der Bürser Schlucht“, selbst geschrieben, gestaltet und aufgeführt. Ein Steinkreismodell wurde präsentiert, dessen Original in der Schlucht zu bestaunen ist. Die meisten Exponate werden demnächst in der Schlucht aufgestellt und stehen  dort, eingebunden in das Umfeld des eiszeitlichen Naturwunders, den Besuchern den ganzen Sommer zur Betrachtung offen.
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bürser Schlucht seit 100 Jahren begangen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.