AA

Burn Out-Prophylaxe und Entspannung für Lehrer

Feldenkraispädagoge Georg Feuerstein vom Studio Drehpunkt
Feldenkraispädagoge Georg Feuerstein vom Studio Drehpunkt

Bregenz. Zahlreiche Lehrpersonen aus Pflicht- und Höheren Schulen versammelten sich vergangenen Freitag im Studio Drehpunkt in der Bregenzer Mariahilfstraße. Grund dafür war ein ganztägiges Seminar zum Thema Burn Out-Prophylaxe und Entspannung, das von Feldenkraispädagoge Georg Feuerstein geleitet wurde. Im äußerst interessanten Seminar lernten die TeilnehmerInnen neben speziellen Regenerations- und Aktivierungstechniken auch „Mini-Moves“, mit denen die Frequenz von inneren Rhythmen beeinflusst werden kann. Zudem erfuhren die anwesenden LehrerInnen auch Neues über Kurzzeitregenerationstechniken, die im Arbeitsalltag effektiv einsetzbar sind. Mit einfachen und leicht erlernbaren Methoden kann Symptomen wie Gereiztheit, erhöhten Fehlerquoten und stressbedingten gesundheitlichen Störungen wie Verdauungsproblemen und Schlafstörungen, die allesamt Vorboten eines Burn-Out-Syndroms sein können, entgegengewirkt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Burn Out-Prophylaxe und Entspannung für Lehrer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen