AA

Bürgermeisterstichwahlen

Am kommenden Sonntag finden in fünf Gemeinden Bürgermeisterstichwahlen statt. Vor allem die Landeshauptstadt war am Wochenende wieder Schauplatz massiver Werbeeinsätze der gegnerischen Kandidaten.

In Bregenz muss Amtsinhaber Markus Linhart von der ÖVP gegen den SPÖ-Herausforderer Michael Ritsch antreten. Im ersten Wahlgang lag der Bürgermeister mit rund 300 Stimmen in Führung. Etwas komfortabler war mit 700 Stimmen der Vorsprung des Harder ÖVP-Bürgermeisters Hugo Rogginer auf seinen Herausforderer Anton Weber von der Harder Liste. Erfahrung in einer Stichwahl hat bereits Lustenaus Bürgermeister Hans-Dieter Grabher, der im ersten Wahlgang knapp 600 Stimmen vor seinem Herausforderer Kurt Fischer von der Volkspartei lag. Auch im Jahr 2000 setzte er sich erst im zweiten Wahlgang durch. Ebenfalls am Sonntag zur Urne müssen die Bewohner von Satteins und Dalaas.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bürgermeisterstichwahlen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.