Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

BürgerInnen-Rat überschreitet Grenzen

Der Feldkircher Josef Mauerhofer war einer der Teilnehmer des BürgerInnen-Rats in Schaanwald.
Der Feldkircher Josef Mauerhofer war einer der Teilnehmer des BürgerInnen-Rats in Schaanwald. ©Manfred Bauer, Verein
BürgerInnen-Rat in Schaanwald

Liechtenstein und Vorarlberg luden zu zum ersten länderübergreifenden BürgerInnen-Rat ein.

Schaanwald/Feldkirch. In der Zuschg in Schaanwald trafen sich zehn per Zufall ausgewählte Personen aus Vorarlberg und sechs aus Liechtenstein zum ersten grenzüberschreitenden BürgerInnen-Rat. “Zentrale Themen waren anfangs der Verkehr (Wie kann Individualverkehrt reduziert und Öffentlicher Verkehr gestärkt werden?) und dann vor allem das gute Miteinander der Generationen (Wie können Jung und Alt selbstverantwortet leben lernen?). Insbesondere zu dem zweiten Themenkomplex wurden sehr spannende Zukunftsbilder (altersgerechte Wohnformen, Nutzen der Potenziale älterer Menschen – z.B. Kindern Zeit und Aufmerksamkeit schenken) entwickelt und auch diskutiert”, berichtet Mag. Michael Lederer vom Büro für Zukunftsfragen in der Vorarlberger Landesregierung. Moderiert wurde der zweitägige BürgerInnen-Rat von Christian Hörl.

“MorgenLand-Festival”

Die Ergebnisse des BürgerInnen-Rates von Schaanwald werden an diesem Wochenende beim MorgenLand-Festival in Schaan in einem Vertiefungsworkshop präsentiert und weiterentwickelt. Das internationale Kultur- und Wissenschaftsfestival wird vom Club Benefactum und dem TAK Theater Liechtenstein veranstaltet und widmet sich Visionen für eine enkeltaugliche Zukunft des Alpenrheintals. Der BürgerInnen-Rat sollte dementsprechend erarbeiten, welche Rolle dabei länderverbindende Aktivitäten und Kooperationen spielen. Die öffentliche Präsentation der Ergebnisse von Schaanwald findet am Freitag, 20. Mai 2011, von 13.30 bis 15 Uhr im Rahmen des “MorgenLand-Festival” im SAL in Schaan statt.

“… spannende Zukunftsbilder wurden entwickelt und diskutiert”, Michael Lederer, Mitarbeiter vom Zukunftsbüro

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • BürgerInnen-Rat überschreitet Grenzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen