Buntes Gauklertreiben in der Montfortstadt

Das schönste Freilufttheater Vorarlbergs wird am Freitag, 31. Juli in Feldkirch eröffnet, wenn rund 100 Gaukler die Innenstadt erobern. Seit über 20 Jahren lädt die Montfortstadt Ende Juli zum größten Gauklerfestival Westösterreichs. Am Freitag, 31. Juli von 14 Uhr bis 23 Uhr und am Samstag von 10 bis 19 Uhr ist Straßenkunst in der gesamten Altstadt angesagt. Höhepunkt ist die große Abschluss-Show im Gymnasiumhof am Samstag um 19 Uhr.

Das Feldkircher Gauklerfestival bietet Straßenkunst für Groß und Klein. Die Innenstadt wird zur Bühne der Gaukler, die mit Hochrad, Jonglage, Zauberei, Puppentheater, Akrobatik, Musik und anderen Darbietungen die faszinierten Besucher begeistern werden. Aus der ganzen Welt kommen die Gaukler nach Feldkirch um ihre Kunststückchen aufzuführen. Zwei Tage lang werden 45 Einzelkünstler bzw. Gruppen aus 12 Nationen die Montfortstadt in eine Welt der Attraktionen und Illusionen entführen.

Wer in Feldkirch auftritt, hat sich als Gaukler bereits international einen Namen gemacht. Und die Montfortstadt ist bei den Gauklern sehr beliebt, so können die Organisatoren aus über 200 Bewerbungen auswählen. Nur wer bereits in Feldkirch war und ein neues Programm hat oder bei anderen großen Straßenkunstfestivals aufgetreten ist, darf in Feldkirch teilnehmen.

Keine Bühnen und keine Gagen

Beim Feldkircher Gauklerfestival gibt es keine Bühnen, keine Verstärker und kein Sicherheitsnetz, stattdessen gibt es 10 Spielplätze, die über die ganze Innenstadt verteilt sind. Einfach durch die Montfortstadt spazieren, bei einem Auftrittsort stehenbleiben und Straßenkunst vom Feinsten genießen.

Und wenn die Darbietung gefallen hat, Applaus spenden und ein paar Münzen in den Hut werfen. Denn die Gaukler beim Feldkircher Gauklerfestival erhalten keine fixe Gage, sondern nur eine Nächtigungsmöglichkeit und ein kleines Taschengeld.

Alle Informationen zu den Gauklern und den Spielzeiten gibt’s beim Infostand im Gymnasiumhof.

Geldwechselmöglichkeit: Infostand im Gymnasiumhof. Hier werden große Scheine in kleine Münzen umgetauscht.

Jonglieren lernen

Wer gerne selber einmal Gauklerleben schnuppern möchte, kann beim Jonglierworkshop ein paar Tricks und Kunststückchen lernen. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Jonglierworkshop findet am 1. August von 12 bis 18 Uhr im Gymnasiumhof statt.

Feldkircher Gauklerfestival – das Kinderfest

Das Feldkircher Gauklerfestival ist ein Fest für die ganze Familie, freier Eintritt bei allen Darbietungen, das Kinderparadies in der Neustadt und der Jonglierworkshop am Samstag lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Das Kinderparadies in der Neustadt bietet Kindern ein buntes und abwechslungsreiches Angebot mit Kinderschminken, Gaukelei, Zauberei, Akrobatikstand, Puppentheater, Hüpfburg, Karussell, Zügle, Jonglierartikel, Stände mit Zuckerwatte, gebrannten Mandeln, Süßem…

Grande Finale am Samstagabend

Highlight des Festivals ist der große Abschlussabend, der am Samstag ab 19 Uhr im Gymnasiumhof zwischen Leonhardsplatz und Marktgasse stattfindet. Die besten Gauklertruppen des Festivals bestreiten gemeinsam am Samstag die große Abschlussveranstaltung. Der Besuch des Gauklerspektakels und des Abschlussabends ist für Groß und Klein kostenlos. Die freiwilligen Spenden beim Finale werden unter den Künstlern aufgeteilt.

Infostand im Gymnasiumhof

Am Freitag und Samstag ist der Infostand im Gymnasiumhof ganztägig geöffnet. Hier gibt es nicht nur alle Infos zum Feldkircher Gauklerfestival, sondern auch zur Montfortstadt und Umgebung. Und für die Daheimgebliebenen können auch noch ein paar Souvenirs erstanden werden.

Feldkircher Gauklerfestival

Freitag, 31. Juli 2009, 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Samstag, 1. August 2009, 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr

in der gesamten Feldkircher Altstadt

Große Open-Air-Abschluss-Show

Samstag, 1. August 2009, ab 19.00 Uhr im Gymnasiumhof

Die besten Künstler werden auf der Bühne ihre Performance zeigen.

Kinderparadies in der Neustadt

mit Kinderschminken, Gaukelei, Zauberei, Akrobatikstand, Puppentheater, Hüpfburg, Karussell, Zügle, Jonglierartikel, Stände mit Zuckerwatte, gebrannten Mandeln, Süßem…

Jonglierworkshop und Animation

im Gymnasiumhof. Jonglieren mit Tüchern, Bällen, Ringen, Diabolo….

Spielzeiten und Standorte der Akteure erhalten Sie beim Infostand im Gymnasiumhof.

Das Feldkircher Gauklerfestival findet bei jedem Wetter statt. Eintritt ist frei!

Infos unter www.feldkirch.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Buntes Gauklertreiben in der Montfortstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen