AA

Bunte Blumen für die Mamas

Melanie, Lena, Marie und Jonas sind mit Feuereifer bei der Sache
Melanie, Lena, Marie und Jonas sind mit Feuereifer bei der Sache ©Gerty Lang
Kinder malen Blumen

Um ihren Mamas eine Muttertags-Überraschung zu bereiten, malten die Kinder mit Feuereifer.

Dornbirn. Das freundliche Ambiente des Stadtmarkts wurde vergangenen Samstag kurzerhand zum “Malatelier” umgestaltet. Am Stand von inside Dornbirn warteten 400 Holzblumen darauf, um von Kinderhänden bunt bemalt zu werden. “Ich male meine Blume rot. Es ist die Farbe der Liebe, für meine Mami”, grinst Nadine und taucht fix den Pinsel in den Maltopf. Fabienne und Angelina haben für Oma und Opa die Farben Blau und Rot gewählt. ” Im vergangenen Jahr haben wir vor dem Muttertag Blumen am Marktplatz verteilt. Doch heuer wollten wir auch die Kinder mit einbeziehen”, ist von Rosmarie Schwendinger, dem Herzen vom inside, zu erfahren. “Die Holzblumen hat die Firma Hase & Kramer für uns gedrechselt.” Währenddessen pinselt die zweieinhalbjährige Nadja gekonnt an ihrer Blume. Beim Rot kommt ein freudiges “joooo” aus ihrem Kindermund. Die Studentin Martina und Logpädin Michaela stehen den Kleinen mit Rat und Tat zur Seite. Baby Cenna hält nun siegessicher ihr Werk in Händen. Der Muttertag ist gerettet . . .

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Bunte Blumen für die Mamas
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen