AA

Bunny im KOSMOS

BUNNY von Jack Thorne ist eine österr. Erstaufführung.

Premiere: 06. Februar 2014 | Weitere Vorstellungen 08., 20., 21., 22. Februar und 6., 7., 8., 12., 13., 14. März 2014 | Beginn jeweils 20 Uhr | Dauer ca. 75 Minuten | € 19,- | 16,- | SchülerInnen und StudentInnen € 9,- | www.theaterkosmos.at

Katie, aus Luton, England, 18 Jahre, will kein braves Mädchen sein, ist sexuell ziemlich aktiv, klaut ab und zu und hat einen Freund, der um einiges älter ist als sie. Er arbeitet im Büro bei Vauxhall und ist schwarz. Ungeniert offen erzählt die junge Katie von sich und den Ereignissen eines scheinbar normalen Nachmittags, als ihr Freund Abe durch einen kleinen Zwischenfall in einen Kampf mit einem jungen Pakistani gerät.

Mit großer Aufmerksamkeit skizziert Katie das Geschehen an diesem heißen Sommertag. Sie schildert wie ein harmloses Missgeschick zu einer Verfolgung führt, die mitten im Wohnzimmer der Familie des Jungen endet. Und wie sie plötzlich die Fäden der Geschichte in der Hand hält und nicht weiß, was sie tun soll. Denn allein von ihr hängt es ab, was mit dem Jungen geschehen und was damit aus ihrer eigenen Selbstachtung werden wird.

Während Katie die Ereignisse bilanziert, thematisiert sie ihre eigene Situation, reflektiert sich und ihr Verhältnis zu ihrem schwarzen Freund und zu ihrer Familie, ihre Zukunft, und dass sie ständig über all dies nachdenkt …
Eine rasante Geschichte über das Heranwachsen und die Suche nach dem Platz im Leben….mit musikalischer Begleitung der bezaubernden “Girlie-Band” den KILLERBUNNY’s….Mit Michaela Spänle, Ida Gerstenmayer (git.) | Irina Schneider (b.) | Renate Watzdorf (dr.)

Regie Hubert Dragaschnig | Ausstattung Caro Stark| Licht Gebhard
Flatz | Musik Herwig Hammerl

Der Autor
Jack Thorne, geboren 1978 in England / Bristol. Schreibt neben Theaterstücken und Hörspielen auch Drehbücher, unter anderem für die erfolgreichen Fernsehserien Skins und This is England. 2009 wurde Jack Thorne für seinen ersten Film „The Scouting Book For Boys“ mit dem Best British Newcomer Award des Londoner Film Festivals ausgezeichnet. Beim Edinburgh Festival 2010 erhielt er für Bunny den Fringe First Preis und 2012 zwei BAFTAS für die beste Drama-Serie und die beste Miniserie. Für F.I.N.D. 2011 schrieb Jack Thorne das Stück »The red dress«. Lebt in Luton.

Kartenreservierungen:
Online: www.theaterkosmos.at | office@theaterkosmos.at
T +43-(0)5574-44034 an Vorstellungstagen ab 18 Uhr
oder bei Bregenz Tourismus | T +43-(0)5574-4080, www.v-ticket.at
und bei ländleTICKET – in allen Raiffeisenbanken und Sparkassen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Bunny im KOSMOS
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen