AA

Übung in der neuen Pfändertunnelröhre

Bregenz - Am Montag Abend um 20 Uhr hielten die beiden Tunnel-Feuerwehren Lochau und Bregenz Rieden im neuen Stollen des Pfändertunnels eine Übung ab.  | VOL Live war mit dabei 

Annahme war eine Verpuffung im Tunnel sowie ein Autobrand kurz hinter der Fräse. Weiters sollen sechs Arbeiter vermisst werden.

 Mario Haus, Kommandant-Stv. der FW Lochau schildert den Übungseinsatz in der neuen Röhre des Pfändertunnels.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Übung in der neuen Pfändertunnelröhre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen