AA

Bundespräsident besucht Hohenems und aUGUST*

Bürgermeister Dieter Egger begrüßte den Bundespräsidenten in Hohenems.
Bürgermeister Dieter Egger begrüßte den Bundespräsidenten in Hohenems. ©Stadt Hohenems
 Kunst und Kultur bestimmten vergangenen Freitag das Besuchsprogramm von Bundespräsident Alexander Van der Bellen in Vorarlberg. Der Besuch des Jüdischen Museums in Hohenems sowie die Enthüllung der Soundinstallation aUGUST* boten zwei bemerkenswerte Begegnungen.

Im Jüdischen Museum wurden Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Landeshauptmann Markus Wallner von Bürgermeister Dieter Egger und Museumsdirektor Hanno Loewy begrüßt, der das Haus seit 2004 leitet. Gemeinsam mit dem Stadtoberhaupt überreichte das Hohenemser Trachtenpaar Thomas Franz und Christina Franz-Schelling dem Präsidenten ein kleines Präsent. Einen würdigen Empfang bereitete die Bürgermusik Hohenems. In diesem Jahr kann das Museum auf drei Jahrzehnte Bestand zurückblicken. Heute ist das Jüdische Museum Hohenems ein zentraler Erinnerungsplatz im Land sowie ein Ort des Denkens und Lernens. So bot auch die laufende Ausstellung „Die letzten Europäer“ einen starken Aktualitätsbezug wie auch interessante Informationen zur derzeitigen Situation in Europa.

Kulturelle Vielfalt

Am Abend besuchte der Bundespräsident abschließend das Poolbar Festival und enthüllte dort die Soundinstallation der Hohenemser Künstlerin Carolyn Amann. Sie verwandelte die drei Preisträger-Texte des aUGUST*-Jugendpreises in eine einzigartige Textfläche. Im Rahmen des renommierten Hohenemser Literaturpreises wurde heuer erstmals dieser Preis der Sprache für die junge Generation vergeben – entwickelt in ideengebender Kooperation mit Frauke Kühn, der Leiterin des zukünftigen Literaturhauses Vorarlberg. Die drei Siegertexte wurden vorab vom Vorarlberger Autor und Kulturvermittler Muhammet Ali Baş ausgewählt. Den aUGUST* 2021 haben Noah Zepter mit seinem Text „um einander zu treffen, irgendjemanden“, Rabea Braunschneider mit „gerädert“ und Robin de Silva mit „days, places“ für sich entschieden.
Mit Unterstützung der Firma HF Technik, ZM3 und des Poolbar Festivals lässt sich die Installation derzeit in der Tiefgarage Reichenfeldgasse in Feldkirch erleben: Spannende und inspirierende Momente manifestieren sich zu einer ganz besonderen Erfahrung zum Thema Fortbewegung, in Anlehnung an ein Motto der Ticketliteratur des Poolbar Festivals.
Weitere Informationen dazu unter www.hohenems.at/kultur!

Poolbar Festival

Das Poolbar Festival im Bereich des alten Hallenbads in Feldkirch, bei dem täglich Live-Auftritte stattfinden, findet noch bis zum 15. August 2021 statt. Die Veranstaltungen sind outdoor und finden bei jeder Witterung statt – verbunden mit dem Besuch der Soundinstallation in der Tiefgarage Reichenfeldgasse in jedem Fall ein gelungenes Erlebnis. Infos und Tickets unter www.poolbar.at!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Bundespräsident besucht Hohenems und aUGUST*
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen