AA

Bundeslehrlingswettbewerb: Vorarlberger Dachdecker und Spengler auf den Siegerplätzen

Die ersten Drei in der Berufsgruppe der Spengler: Alexander Hollaus, Andreas Bechtold (Sieger), Mark Krause (v.l.).
Die ersten Drei in der Berufsgruppe der Spengler: Alexander Hollaus, Andreas Bechtold (Sieger), Mark Krause (v.l.). ©Alexandra Serra
Beim Wettkampf in der Werkstattbühne in Bregenz holten sich die Vorarlberger Lehrlinge den Sieg und den dritten Platz.
Bundeslehrlingswettbewerb Sieger

Den Heimvorteil genutzt haben die Vorarlberger Teilnehmer beim Bundeslehrlingswettbewerb der Dachdecker und Spengler, der in der Werkstattbühne in Bregenz stattfand. So holte sich Andreas Bechtold (Ausbildungsbetrieb Entner-Dach GmbH & Co KG, Rankweil) den Sieg in der Berufsgruppe der Spengler.

Bei den Dachdeckern landete Tobias Hagspiel (Ing. Gunter Rusch GmbH, Alberschwende) auf dem ausgezeichneten dritten Platz. Hagspiel setzte damit eine Vorarlberger Serie fort: Zuvor waren nicht weniger als elf Mal hintereinander Vorarlberger beim Bundeslehrlingswettbewerb unter den ersten Drei gelandet.

„Die Wettkämpfe waren von einem wahnsinnig hohen Niveau geprägt, die Besten der Dachdecker lagen extrem knapp zusammen“, sagt Roman Moosbrugger, Vorarlbergs Innungsmeister der Dachdecker und Spengler.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bundeslehrlingswettbewerb: Vorarlberger Dachdecker und Spengler auf den Siegerplätzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen