AA

Bundeskanzler Christian Kern im VOL.AT-Gespräch beim VN-Wirtschaftspreis

©Saskia Heel
Beim gestrigen VN-Wirtschaftspreis der Top 100 Unternehmen in Vorarlberg war auch Bundeskanzler Christian Kern zu Besuch. Im Interview mit VOL.AT spricht Kern über flexible Arbeitszeiten und Bodenknappheit in Vorarlberg.

“Es wird mehr Arbeitsplätze geben, die Jobdynamik ist intakt und zahlreiche Unternehmen, sowie Bund und Länder investieren”, zeigt sich Christian Kern zuversichtlich, was das Wirtschaftswachstum in Österreich angeht. “Jetzt müssen wir noch Schwächen ausbessern, wie etwa die Flexibilisierung der Arbeitszeiten.” Gute Bedingungen für Arbeitgeber und -nehmer sollten dabei gewährleistet sein. Kern glaubt jedoch, dass die Politiker beide Interessen unter einen Hut bringen werden.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bundeskanzler Christian Kern im VOL.AT-Gespräch beim VN-Wirtschaftspreis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen