Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bundes-Polizeimeisterschaften in Hohenems

Den genauen Zeitplan finden Sie unter www.bpm2019.at
Den genauen Zeitplan finden Sie unter www.bpm2019.at ©Stadt Hohenems
 Vom 25. bis 27. Juni 2019 finden die 10. Bundespolizei-Meisterschaften in Hohenems statt. 

Am Dienstag, dem 25. Juni 2019, um etwa 18.45 Uhr findet die feierliche, öffentliche Eröffnung der Meisterschaften am Schlossplatz statt.
In verschiedensten Bewerben treten die Teilnehmer dann von Dienstag bis Donnerstag gegeneinander an. Neben einem Triathlon stehen beispielsweise Geschicklichkeitsfahren, Schießen, Judo, Fußball, Tennis, Beachvolleyball, Ringen, Schwimmen, Bahnbewerbe oder ein Polizei-Dreikampf auf dem Programm. Die Bevölkerung ist herzlich dazu eingeladen.

Typisierungsaktion „Geben für Leben“

Im Zuge der Polizeimeisterschaften findet eine Typisierungsaktion für „Geben für Leben“ statt. Als Spender kommen gesunde Menschen zwischen 17 und 45 Jahren in Frage, die mindestens 50 Kilogramm wiegen. Auch mit einer Geldspende kann viel bewirkt werden. Die beiden Typisierungstermine sind am Dienstag, dem 25. Juni 2019, von 11 bis 14 Uhr parallel zum Beachvolleyballturnier im Erholungszentrum Rheinauen sowie am Mittwoch, dem 26. Juni 2019, von 11 bis 14 Uhr im Herrenriedstadion – parallel zum Fußballturnier. Weitere Infos unter www.gebenfuerleben.at.

Den genauen Zeitplan finden Sie unter www.bpm2019.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Bundes-Polizeimeisterschaften in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen