Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bulldogs-Sieg zum Jahresabschluss

Nach der Niederlage in Innsbruck durften die Bulldogs heute wieder jubeln.
Nach der Niederlage in Innsbruck durften die Bulldogs heute wieder jubeln. ©GEPA
Der Dornbirner EC feierte im letzten Spiel des Jahres einen knappen 4:3-Heimsieg gegen Red Bull Salzburg.

Im letzten Spiel vor dem Jahreswechsel wollten die Bulldogs aus Dornbirn an die guten Leistungen der letzten Wochen anschließen und auch gegen Red Bull Salzburg punkten. Und das erste Drittel verlief vielversprechend – nachdem ein Salzburg-Treffer nach Videostudium nicht gegeben wurde (8.), sorgte O’Donnell mit zwei Treffern in Überzahl (10./11.) für eine 2:0-Führung. In der restlichen Spielzeit des ersten Abschnittes fielen trotz Strafzeiten auf beiden Seiten keine weiteren Treffer.

Im zweiten Drittel erhöhten die Salzburger den Druck deutlich und kamen in der 28. Minute durch Hughes zum Anschlusstreffer. In weiterer Folge hatten die Hausherren in Überzahl Pech, als nur die Stange den nächsten Treffer verhinderte. So waren es in der 34. Minute wieder die Gäste, die erneut durch Hughes zum 2:2 kamen. In der 37. Minute war das Spiel dann endgültig gedreht – nach einem Gestocher vor dem Dornbirner Tor sorgte Huber für das 2:3. Die Bulldogs erholten sich jedoch rasch von diesem Schock und kamen noch vor der zweiten Pause durch den dritten O’Donnell-Treffer zum Ausgleich.

O’Donnell trifft auch im 3. Drittel

Im letzten Abschnitt sahen die Zuseher ein temporeiches Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 48. Minute war es dann erneut O’Donnell, der die Dornbirner mit seinem vierten Treffer mit 4:3 in Führung brachte. In weiterer Folge verhinderte Salzburg-Schlussmann Herzog die Entscheidung zugunsten der Hausherren. Doch auch die Salzburger gaben sich noch nicht geschlagen und kämpften um den Ausgleich. Am Ende brachten die Dornbirner den knappen Sieg über die Zeit und steht hat als Tabellen-Neunter derzeit 8 Punkte Rückstand auf den 6. Platz – die Playoffs scheinen derzeit wieder in Reichweite. Am 1. Jänner geht es mit dem Heimspiel gegen Bozen weiter.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Bulldogs-Sieg zum Jahresabschluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen