AA

Bulldogs kassieren Niederlage beim KAC

Die Bulldogs mussten sich dem KAC auswärts heute geschlagen geben.
Die Bulldogs mussten sich dem KAC auswärts heute geschlagen geben. ©GEPA
Der Dornbirner EC musste sich im heutigen Auswärtsspiel dem KAC mit 3:1 geschlagen geben - die Kärntner revanchierten sich somit für die knappe Niederlage vergangene Woche in Dornbirn.

Video vom Spiel

Nach den beiden Heimsiegen gegen den KAC und Red Bull Salzburg ging es heute auswärts erneut gegen den KAC. Die Kärntner waren nach der knappen 3:4-Niederlage in Dornbirn dabei natürlich auf Wiedergutmachung aus. Nach einer temporeichen Anfangsphase ging der KAC in der 12. Minute durch Koch mit 1:0 in Führung. Kurze Zeit später kassierten die Bulldogs dann das 2:0. Mit diesem Spielstand ging es in die erste Pause.

KAC auch im 2. Drittel das bessere Team

Im zweiten Abschnitt versuchten die Bulldogs über viel Kampf zurück ins Spiel zu kommen – und dies gelang. Mangan erzielte in der 29. Minute per Abstauber den Anschlusstreffer. Die Freude hielt jedoch nicht lange an, bereits in der 33. Minute stellte Bischofberger den 2-Tore-Abstand wieder her.

Die Anfangsphase des letzten Abschnittes war geprägt von mehreren Zeitstrafen, die jedoch alle ohne Treffer zu Ende gingen. Die Bulldogs fanden am heutigen Abend auch in weiterer Folge einfach kein Rezept, um die Hausherren wirklich zu gefährden. Somit kassierten die Dornbirner am Ende eine verdiente 3:1-Niederlage und stecken somit weiter in der hinteren Tabellenregion fest.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn Bulldogs
  • Bulldogs kassieren Niederlage beim KAC
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen