AA

Bulldogs Fans gingen aufs Eis

Die Fans der Bulldogs beim Eisfussballturnier in Lindau
Die Fans der Bulldogs beim Eisfussballturnier in Lindau ©Michael Mäser
Der Fanclub 7ter Mann der Dornbirner Bulldogs nahm an einem Eisfussball Turnier in Lindau teil und belegte am Ende den guten fünften Rang. 
Fans der Bulldogs beim Eisfussballturnier in Lindau

Dornbirn Normalerweise stehen die Eishockeyfans auf der Tribüne und feuern die Bulldogs Cracks auf dem Eis lautstark an. Nun begaben sich die Hockeyaner selber aufs Eis und zeigten beim Eisfussball Turnier des Lindau Fanclub Bodensee Fighters ihr Können. Aber auch der Spaß kam an diesem Tag nicht zu Kurz.

Sieg gegen die Gastgeber

Nach anfänglichen Schwierigkeiten auf dem Eis und mit dem Fußball fanden die Bulldogs Fans aber immer besser ins Turnier. Nach dem ein oder anderen Erfolg standen die Dornbirner dann am Ende in der Platzierungsrunde und trafen im Spiel um Platz fünf auf die Gastgeber der Lindau Bodensee Fighters. Das Spiel verlief dabei von Beginn weg spannend und mit guten Mögichkeiten auf beiden Seiten. Die Bulldogs Fans konnten dann eine ihrer Möglichkeiten nutzen und trafen zur 1:0 Führung. Am Ende war dies auch der Endstand und der DEC Fanclub 7ter Mann belegte beim Turnier in Lindau den guten fünften Rang. „Ein toller Tag wo wir auch wieder neue Freundschaften schließen konnten und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr“, so das abschließende Resümee der Dornbirner Fans. Weitere Infos zum Bulldogs Fanclub gibt es auch auf www.7ter-mann.at. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Bulldogs Fans gingen aufs Eis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen