Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bulldogs beim Tabellenführer Vienna Capitals zu Gast

©VIC/Vymlatil
Am 2. Advent (16 Uhr) gastieren die Dornbirn Bulldogs bei den Capitals. Beim souveränen Tabellenführer gelten die Vorarlberger als klare Underdogs.

„Die Bulldogs spielen derzeit wirklich gutes Eishockey und arbeiten sehr hart“, ist Serge Aubin, der Head Coach der Vienna Capitals, vor Jamie Arniel und Co. gewarnt. Dennoch wollen sich die Caps freilich keine Blöße geben und vor eigenem Publikum ihren bereits 21. Saisonerfolg verbuchen. Die Dornbirn Bulldogs können am zweiten Adventsonntag also für eine faustdicke Überraschung sorgen. Jedoch spricht wenig für einen Erfolg des Außenseiters. Wien hatte einen Tag mehr Pause und geht nach dem 2:0-Sieg (gegen Zagreb) vom Freitag selbstsicher in die Partie. Dornbirn war gestern Abend noch in Fehervar im Einsatz und verlor das Duell mit den Ungarn knapp mit 1:2.

Underdogs mit Stolz
„Mir gefällt die Rolle als Underdog“, erklärt Dave MacQueen. „Wir werden in Wien sicher weniger Chancen als noch gestern in Fehervar bekommen. Diese gilt es zu nutzen“, so der Head Coach der Vorarlberger ambitioniert. Im Zentrum des Interesses werden die gemäß Statistik der Erste Bank Eishockey Liga aktuell besten beiden Torhüter stehen. Jean Philippe Lamoureux im Tor der Gastgeber, Rasmus Rinne auf der Seite der Bulldogs.

ERSTE BANK EISHOCKEY LIGA:
Sonntag, 10. Dezember 2017
Vienna Capitals – Dornbirn Bulldogs
Eissportzentrum Kagran, Wien, 16 Uhr

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn Bulldogs
  • Bulldogs beim Tabellenführer Vienna Capitals zu Gast
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen