Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bühne frei für Theater Buch

Am 13. März startet die Theatersaison in Buch
Am 13. März startet die Theatersaison in Buch ©Michel Stocklasa
Theater in Buch - Bühnenbau 2010

Nach Abschluss der Fasnat startet immer der Bühnenbau beim Theater in Buch (TiB). Bis in ein paar Tagen entsteht im Gemeindesaal das grobe Bühnenbild zur neuen Produktion, “Minister gesucht” (Schwank in 3 Akten). Die Laienschauspieler können somit dann im Saal das Stück weiter einstudieren. In den kommenden Wochen wird, bis alle Details genau stimmen, am Bühnenbild noch eifrig gearbeitet. Bis zur Premierenfeier am Samstag, den 13. März gibt es für die Vereinsmitglieder noch viel zu tun, damit dann die Gäste bei acht Vorstellungen einen unterhaltsamen Abend, natürlich mit dem bekannten Theaterschübling, genießen können. Wer sich einen Superplatz sichern will, kann ab heute schon Karten reservieren. Weitere Infos auf www.theaterbuch.com

Kartenvorverkauf unter 0664/ 738 338 58 (MO, MI, FR 18-20 Uhr und DI, SA 09-11 Uhr)

Aufführungstermine 2010:

SA. 13.03. um 13:30 Uhr öffentl. Generalprobe
SA. 13.03. um 20:15 Uhr Premiere mit Sektempfang (zugunsten Hilfsprojekt)
SO. 14.03. um 16:30 Uhr Nachmittagsvorstellung
SA. 20.03. um 20:15 Uhr
SO. 21.03. um 19:30 Uhr
FR. 26.03. um 20:15 Uhr
SA. 27.03. um 20:15 Uhr
SO. 28.03. um 19:30 Uhr (Letzte Aufführung)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Bühne frei für Theater Buch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen