Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bürs: Auto überschlägt sich und bleibt auf Dach liegen

Die Polizei war sofort zur Stelle
Die Polizei war sofort zur Stelle ©APA
Ein vor Ort durchgeführter Alkomattest ergab beim Unfalllenker einen Wert von fast zwei Promille. Der 36-jährige Mann dürfte unverletzt geblieben sein. 

Am Sonntag gegen 20:15 Uhr fuhr ein 36-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der regennassen Fahrbahn von Bürs kommend in Richtung Bludenz. In der Außerfeldstraße touchierte er rechts eine Hausmauer. In weiterer Folge überschlug sich das Auto und blieb einige Meter weiter straßenmittig auf dem Dach liegen, wie die Polizeiinspektion Bludenz heute bekannt gibt.

Beschädigter Pkw, aber unverletzt

Der Unfalllenker konnte sich selber aus dem Fahrzeug befreien. Ein vor Ort durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,98 Promille. Der Mann dürfte unverletzt geblieben sein. Der stark beschädigte PKW wurde durch die Feuerwehr Bürs geborgen.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bürs
  • Bürs: Auto überschlägt sich und bleibt auf Dach liegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen