AA

Bäuerinnen zu Besuch im Landtag

Bregenz - Eine Gruppe von Bäuerinnen aus dem Oberland und Walsertal mit Landesbäuerin Andrea Schwarzmann an der Spitze war am Dienstag zu Besuch im Landhaus bei Landtagspräsident Gebhard Halder.

„Die neue Geschäftsordnung des Landtages, die in der letzten Sitzung erstmals Anwendung fand, macht mit der Aktuellen Stunde, den dringlichen Anfragen und wichtigen Gesetzesbeschlüssen zu Beginn den Landtag lebendiger und für Besucherinnen und Besucher interessanter“, erläuterte Halder, der die Bäuerinnen einlud, einmal live an einer Landtagssitzung teilzunehmen.

Er freue sich, dass die bäuerliche Bevölkerung regen Anteil an der Arbeit des Landtages zeige. Immerhin sei eine der wichtigsten Aufgaben des Landesparlaments die Beschlussfassung des Budgets, das im kommenden Jahr einen Umfang von ca. 1,3 Milliarden Euro hat, wovon ca. 33 Millionen Euro Leistungsabgeltungen für die Landwirtschaft sind. Damit trage das Land wesentlich zur Existenz der bäuerlichen Landwirtschaft sowie Produktion heimischer Lebensmittel bei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bäuerinnen zu Besuch im Landtag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen