Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bürgerforum: Zu schmaler Gehweg?

Die Stadtpolitiker appellieren: "Halten Sie sich bitte an die Regeln des Straßenverkehrs, fahren Sie angepasst, umsichtig und rücksichtsvoll."
Die Stadtpolitiker appellieren: "Halten Sie sich bitte an die Regeln des Straßenverkehrs, fahren Sie angepasst, umsichtig und rücksichtsvoll." ©Emir T. Uysal
Userin macht im Bürgerforum auf Gefahrenstelle in Gisingen aufmerksam.
Bürgerforum: Kreuzung Ketschelenstraße

Feldkirch. (etu) Kürzlich wies Verena Siebel im Bürgerforum Vorarlberg auf eine Gefahrenstelle in an der Kreuzung auf der Ketschelenstraße hin. „Allen Seiten ist sehr wenig Platz für Fußgänger um auf die Grünphase zu Warten und für die anschließende Straßenquerung“, schrieb sie in ihrem Eintrag. Dies sei ganz besonders deshalb eine Gefahr, weil viele Schüler eine der sich in der Nähe befindenden Bushaltestellen täglich benützen und Kindergartenkinder diesen Weg zum Kindergarten Oberer Riegel nützen. Siebel forderte deswegen ein entsprechender Schutz für Fußgänger, beispielweise mit Metallsteher.

 

„Nichts einzuwenden“
Aus polizeilicher Sicht ist gegen die derzeitige Kreuzungs-Lösung nichts einzuwenden. Die Kreuzung Hauptstraße/Ketschelenstraße ist relativ neu. „Sie wurde nach eingehender Planung und unter Berücksichtigung der vorhandenen Grundflächen, Sichtbeziehungen sowie unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Anforderungen geplant“, hieß es aus dem Rathaus. In die Planung waren die Verkehrsplaner und -techniker des Landes, aber auch der Stadt Feldkirch mit eingebunden. „An dieser Stelle wäre eher ein Appell an die Verkehrsteilnehmer sinnvoll, wie z.B.: Halten Sie sich bitte an die Regeln des Straßenverkehrs, fahren Sie angepasst, umsichtig und rücksichtsvoll.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • meinegemeinde
  • Feldkirch
  • Bürgerforum: Zu schmaler Gehweg?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen