AA

Bürgerforum Vorarlberg - Parksünder beim Waldbad Feldkirch

So sieht die Einfahrt zu den Fahrradständern eim Waldbad Feldkirch öfter aus.
So sieht die Einfahrt zu den Fahrradständern eim Waldbad Feldkirch öfter aus. ©Privat
Feldkirch - Wer mit dem Fahrrad ins Waldbad Feldkirch will, muss an parkenden Autos vorbei. Das soll sich nun ändern.
Bürgerforum Vorarlberg

“Fast täglich ist der Zugang zu den Fahrradständern beim Waldbad mit parkenden Autos blockiert. Mit Kiki ist ein Durchkommen fast umöglich”, kritisiert Edgar R. im Bürgerforum Vorarlberg. An einem Parkplatzmangel kann es laut Nutzer nicht liegen, bei den Autofahrern sei es wohl eher “pure Faulheit”.

Problem mit Holzpolizisten gelöst

In Zukunft wird es dieses Problem aber nicht mehr geben. Das Erlebnis Waldbad Feldkirch und die Stadtpolizei haben sich auf eine kurzfristige Lösung geeinigt, wie Betriebsleiter Wolfgang Melk gegenüber VOL.AT bestätigt: “Wir werden an gut besuchten Tagen Aufsteller an diesen Bereich anbringen. Weil der Bereich aber sowieso auf einem Gehsteig ist, werden die Parksünder zusätzlich mit einem Strafzettel beanstandet.” Die Stadtpolizei wird dann auch vermehrt kontrollieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Bürgerforum Vorarlberg - Parksünder beim Waldbad Feldkirch
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.