Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bürgerforum Vorarlberg: Braucht Wolfurt eine weitere Buslinie?

Derzeit halten nur die beiden Linien Richtung Bregenzerwald am Bahnhof Schwarzach.
Derzeit halten nur die beiden Linien Richtung Bregenzerwald am Bahnhof Schwarzach. ©VOL.AT/Schwendinger
Schwarzach/Wolfurt - Im Bürgerforum wurde der Wunsch nach einer zusätzlichen Buslinie für Schwarzach/Wolfurt laut. Diese sollte von Dornbirn über den Schwarzacher Bahnhof nach Bregenz führen. Beim Landbus Unterland sieht man dafür keinen Bedarf.
Bürgerforum Vorarlberg

Im Bürgerforum Vorarlberg schlägt der Nutzer cooky_star eine neue Buslinie für Schwarzach und Wolfurt vor. Während früher noch die Buslinie 13 über den Bahnhofsstraße fuhr, halten nur noch die beiden Linien in den Bregenzerwald am Bahnhof Schwarzach. “Eine zusätzliche Buslinie von/nach Bregenz-Dornbirn via Schwarzach Bahnhof wäre von Vorteil”, ist cooky_star überzeugt, “und eine zusätzliche Bushaltestelle auf Höhe Wolfurt Kreienest/Schlattweg wäre mittlerweile notwendig.”

Zwei Linien verkehren über Wolfurt

Karl-Heinz Winkler, Geschäftsführer vom Landbus Unterland, kann die beiden Anliegen nicht ganz nachvollziehen. Schließlich fahren sowohl die Linie 20 als auch 21 die Strecke Dornbirn-Bregenz über Schwarzach und Wolfurt. “Da fährt im Viertelstundentakt ein Bus”, somit verfüge man über eine sehr gute Anbindung. Daher spreche wenig für eine zusätzliche Buslinie.

Haltestellen nah beieinander

Auch für eine zusätzliche Haltestelle im Bereich Schlattweg sieht Winkler auf den ersten Blick wenig Bedarf. “Der Abstand der Haltestellen ist doch bereits relativ klein”, er schätzt ihn auf gut 500 Meter ein. Tatsächlich liegen die Haltestellen Wolfurt Dorfplatz, Im Schlatt, Bildsteiner Straße und Rickenbach jeweils 300 bis 450 Meter voneinander entfernt. Hinzu falle die Schaffung weiterer Haltestelle unter Gemeindekompetenz.

Änderungen nicht ausgeschlossen

Änderungen will Winkler dennoch nicht grundsätzlich ausschließen. “Ich werde es mir noch genau anschauen, kann das Anliegen aber nicht ganz nachvollziehen”, erklärt der Geschäftsführer gegenüber VOL.AT.

 

Diskutieren Sie im Bürgerforum mit

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bürgerforum Vorarlberg: Braucht Wolfurt eine weitere Buslinie?
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.