Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bürgerbewegung: arbeiten - nicht streiten

Rudi Häfele, Werner Drexel, Kurt Raos, Judith Waibel, Karl Klien, Alexander Burtscher, Gerhard Hoch
Rudi Häfele, Werner Drexel, Kurt Raos, Judith Waibel, Karl Klien, Alexander Burtscher, Gerhard Hoch ©TF

Hohenems. “Die Zeit der absoluten Bestimmungsgewalt durch die ÖVP-Hohenems muss beendet werden”, will Reg.Rat Kurt Raos, Spitzenkandidat der Bürgerbewegung, die Entscheidungskompetenz auf eine breitere Ebene zu stellen.

“Wir wollen zurück zur Sachpolitik und das Miteinander in Hohenems in den Vordergrund stellen. Das Motto “Arbeiten – nicht streiten” ist der erste Ansatz, um das Ansehen der Stadt Hohenems wieder zu heben und endlich aus den negativen Schlagzeilen herauszukommen”, so Raos. Er sieht das Entwickeln von Modellen für die direkte Bürgerbeteiligung als einen wesentlichen Ansatzpunkt für die künftige Arbeit der Bürgerbewegung.

So sei es auch ein erklärtes Ziel seiner Gruppierung, bei künftigen Wahlen eine gemeinsame Stadtliste, eine Liste “Der besten Köpfe” für Hohenems zu etablieren. Deshalb wird schon bei dieser Wahl die Entscheidung, wie die endgültige Reihung der Liste “Bürgerbewegung Hohenems” aussehen soll, den Hohenemser Bürgern überlassen.

Als größte künftige Herausforderungen nennt Raos die Finanzen, den Sozial- und Umweltbereich, die Wirtschaftsentwicklung und die Verkehrsplanung. Aber auch die angespannte Situation auf dem Arbeitsmarkt, und hier vor allem die Jugendarbeitslosigkeit, seien Themen, bei denen sich die Stadt viel engagierter und ambitionierter einbringen müsse.

“Der Stadt ein städtisches Image zu geben ist die spannende Aufgabe, für die es gilt, alle positiven Kräfte in Hohenems zu bündeln”, ruft der Spitzenkandidat der Bürgerbewegung alle Parteien zum politischen Miteinander und zum Konsens auf.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Bürgerbewegung: arbeiten - nicht streiten
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen