AA

"Buddy hau den Lukas" auf dem Herbstmarkt

Lehrlinge der Firma Hirschmann sind mit Buddy hau den Lukas vertreten.
Lehrlinge der Firma Hirschmann sind mit Buddy hau den Lukas vertreten. ©Thomas Knobel
Lehrlinge Fa. Hirschmann Buddy hau den Lukas

Rankweil. Bereits zum dritten Mal ist die Firma Hirschmann mit einem Dutzend an Lehrlingen beim Rankler Herbstmarkt vertreten. Auf dem Freigelände (hinterhalb des neuen Vinomnacenter) stellt das Unternehmen die Ausbildung der Lehrlinge einen Tag lang in den Vordergrund. Beim Spiel “Buddy hau den Lukas” kann man am Infostand tolle Preise gewinnen. Dieses Spielgerät haben die Lehrlinge der Firma Hirschmann mit verschiedensten Zusatzgeräten wie Stecker oder Messsysteme entwickelt und kann gratis benützt werden. Die Idee sich beim Herbstmarkt zu präsentieren stammt vom ehemaligen Lehrlingsausbildner Ernst Müller. “Wir wollen der gesamten Bevölkerung in Rankweil und Vorderland die Möglichkeit geben sich alle unsere Lehrlingsberufe anzusehen und zu informieren. Der Spaßfaktor mit dem Spielgerät darf dabei aber nicht zu kurz kommen”, sagte Hirschmann-Lehrlingsausbilder Christian Ammann. Bei Hirschmann können die Jugendlichen die Berufe Werkzeugmechanik, Maschinenmechanik, Kunststofftechnik, Elektrotechnik und Zerspannungstechnik erlernen. Zur Zeit sind 56 Lehrlinge bei der Firma Hirschmann beschäftigt, im kommenden Jahr werden 15 neue Lehrlinge eingestellt.

Hirschmann-Lehrlinge auf dem Rankweiler Herbstmarkt: Lisa Watzenegger, Johannes Häusle, Sandro Ströhle, Christian Loacker, Philip Bader, Michael Berchtold, Johannes Mayer, Florian Stoß, Gulia Stössel, Josef Künzle, Hubert Nesensohn, Mario Bickel.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • "Buddy hau den Lukas" auf dem Herbstmarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen