AA

Buddhistisches Zentrum lud ein

Meditationsraum
Meditationsraum ©kuehmaier
Buddhistisches Zentrum Bregenz

Bregenz. Zum ersten Tag der offenen Tür lud das Buddhistische Zentrum im Dorf Rieden in Bregenz.

Seit April sind die Diamantweg-Buddhisten im Dorf Rieden in Bregenz beheimatet. Jeden Mittwoch und Freitag finden angeleitete, gemeinsame Meditationen stattt. Am Samstag, dem 24. April startete das öffentliche Progrmm mit einem Vortrg zum Thema: Grundlage, Weg und Ziel im Diamantweg. Dabei sprach der Arzt Dr. Klaus Kaltenbrunner über das Wissen, die Mittel, die Methoden und den stufenweisen Weg, den Buddha lehrte, um zu wirklicher Erkenntnis und Erleuchtung zu gelangen. Am Tag der offenen Tür standen den Besuchern die neuen Räume offen. Im Meditationsraum waren schöne Buddhastatuen und Rollbilder zu sehen. In der Bibliothek und dem kleinen Zentrumsshop konnten Bücher des Diamantweg-Buddhismus erworben werden. Weiters gab es Einführungsvorträge und die Möglichkeit, an einer der geführten Meditationen teilzunehmen.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Buddhistisches Zentrum lud ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen