AA

Buchrecherche in der Landesbibliothek

Kursleiter Karl Rädler erklärt die Vorgangsweise der Recherche
Kursleiter Karl Rädler erklärt die Vorgangsweise der Recherche ©kuehmaier
Kurs Buchrecherche

Bregenz. Im Rahmen eines VHS Kurses unter dem Titel “Klug ist, wer weiß, wie er findet, was er nicht weiß”, konnten sich die TeilnehmerInnen über die Möglichkeiten einer umfassenden Bibliotheksrecherche informieren.

Gezeigt wurde, wie ein gewünschtes Buch über die Katalogrecherche im Internet am leichtesten zu finden ist. Bei einem breit gefächerten Angebot an Büchern, Zeitschriften und elektronischen Medien zu allen Fachgebieten ist das Auffinden des gewünschten Produktes nicht immer leicht. Die VLB bietet allen Bürgerinnen und Bürgern ein enormes Potential an Informationen an und leistet damit einen wichtigen Beitrag zu Bildung und Forschung, zur Gestaltung von Beruf, Alltag und Freizeit.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Buchrecherche in der Landesbibliothek
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen