Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Buben zündeten Gasflasche an

Gefährliche situation für zwei Buben im Alter von zehn und zwölf Jahren am Mittwoch in Lustenau - die beiden hantierten mit einer Gasflasche und Streichhölzern, dabei geriet die Flasche in Brand.

Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr hantierten zwei Burschen im Alter von 10 und 12 Jahren in Lustenau, Sandstraße im Eingangsbereich des Hauses mit einer Gasflasche und mit Streichhölzern. Dabei geriet die Flasche selbst in Brand. Die Burschen rannten aus dem Haus und informierten den Großvater im Nachbarhaus. Dieser konnte mit einem Feuerlöscher die Flammen löschen, bevor die freiwillige Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 25 Mann ausgerückt war, eintraf.

Es entstand lediglich leichter Sachschaden.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Buben zündeten Gasflasche an
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.