Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bsundrigs am Marktplatz

Die 90 Aussteller beim Kunsthandwerksmarkt in Dornbirn boten wieder besondere Handarbeit für jeden Geschmack.
Die 90 Aussteller beim Kunsthandwerksmarkt in Dornbirn boten wieder besondere Handarbeit für jeden Geschmack. ©cth
Kunsthandwerksmarkt lockte zahlreiche Besucher in die Dornbirner Innenstadt.
Bsundrigs am Marktplatz

Dornbirn. Ob der erste selbstgemachte spezielle Gin für Frauen, individuelle Glückwunschkarten oder zuckersüße Babyaccessoires – der größte Kunsthandwerksmarkt im Ländle bot vergangenen Freitag was er versprach: „Bsundrigs“ wohin das Auge blickte. Rund 90 ausgewählte Kunsthandwerker präsentierten auch heuer wieder eine bunte Palette aus schönen, wertvollen und praktischen Produkten. Den ganzen Tag über herrschte reger Andrang auf dem Dornbirner Marktplatz und der neuen Schulgasse und die zahlreichen Besucher deckten sich fleißig mit besonderer Bekleidung für Kinder und Erwachsene, dekorativen Objekten für Pflanzen, Haus und Garten oder ausgefallenem Schmuck, originellen Taschen und köstlichen Delikatessen ein.

Ursprünglich für Kunsthandwerker aus Vorarlberg gegründet, kommen mittlerweile zahlreiche Aussteller aus Wien, Berlin, Südtirol und Deutschland zu dem beliebten Markt nach Dornbirn. Dementsprechend groß war auch 2018 wieder das Interesse der Bevölkerung und sorgte für Begeisterung bei allen, die Kreativität und Handgemachtes schätzen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Bsundrigs am Marktplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen