AA

Brutaler Schläger in Lindau

In Lindau hat ein brutaler Schläger seiner Wut freien Lauf gelassen. Drei 17 bis 18 jährige Mädchen wurden in der Nacht auf Montag in Lindau von einem 23-jähirgen Bodolzer attackiert.

Er packte eines der Mädchen an den Haaren, riss sie zu Boden und versetzte ihr einen Tritt gegen den Kopf. Mehrere Zeugen, die dem Mädchen zur Hilfe eilten, wurden ebenfalls attackiert. Anschließend flüchtete der Täter. Dabei wurde er kurzzeitig von drei Unbekannten gestoppt und steckte beim Versuch sich zu wehren selbst ein paar Schläge ein. Als die Polizei zum Tatort kam, gab der 23-jährige an, selbst Opfer einer Auseinandersetzung geworden zu sein.

Einige Stunden später trafen der Schläger und die Geschädigten noch einmal in der Ambulanz des Kreiskrankenhaus Lindau aufeinander. Der Bodolzer wurde daraufhin verhaftet. Ein Alkoholtest ergab 1,7 Promille. Nun kann er sich auf mehrere Anzeigen gefasst machen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brutaler Schläger in Lindau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen