AA

Brüderpaar verurteilt

Am Landesgericht Feldkirch sind Montagvormittag zwei Brüder aus Höchst wegen Nötigung und schwerer Körperverletzung zu bedingten Geldstrafen verurteilt worden.

Die beiden sollen ihr Opfer, ein Mann der seine Schulden nicht bezahlen konnte, geschlagen und getreten haben, wie der ORF berichtet.

Einer der Brüder wurde zu 4.800 Euro bedingt, der andere zu einer Zusatzstrafe von 360 Euro verurteilt. Außerdem müssen sie dem Opfer 300 Euro Schadenersatz zahlen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brüderpaar verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen