AA

Bronze an die Stadt Hohenems beim Fahrradwettbewerb 2021

©Energieinstitut Vorarlberg
Von März bis Ende September 2021 hieß es auch dieses Jahr wieder fleißig Kilometer sammeln.

Nach einem starken Teilnehmerabfall 2020 mit nur 152 aktiven Teilnehmern freuen wir uns 2021 nun wieder über 248 Teilnehmer, die zusammen stolze 252.309,10 Kilometer geradelt sind und somit den dritten Platz im Ranking innerhalb der Gemeinden über 15.000 Einwohner erreichten. Hohenems liegt nun nur mehr 0,08 % hinter Dornbirn und nur 0,16 % hinter dem Erstplatzierten (Lustenau). „Wir hoffen, das ist Ansporn genug und wir schaffen nächstes Jahr gemeinsam die Goldmedaille! Gratulation allen Teilnehmern!“, so Bürgermeister Dieter Egger.

Und übrigens – teilnehmen lohnt sich! Dieses Jahr wurden wieder:

  • zwei Hauptpreise im Wert von 700 Euro Fahrradgutscheinen verlost,
  • rund 50 Gewinner bei der Aktion „Radelt zur Arbeit“ und „Speichenkobold“ mit 10 Euro WIGE-Gutscheinen belohnt
  • sowie zusätzliche Gewinne von „Österreich radelt“ verteilt.

Weiter geht’s beim Winterradius ab 12. November!

Aufsteigen, losfahren und gewinnen – Jedes Jahr von November bis Februar. Neugierig geworden? Dann registrieren Sie sich unter http://vorarlberg.radelt.at! Radeln Sie mehr als 50 Kilometer, nehmen Sie automatisch an der Verlosung von attraktiven Preisen teil. Die Kilometer direkt im Internet auf der Homepage, bequem über die Vorarlberg radelt-App oder im Fahrtenbuch (online abrufbar) eintragen (täglich, monatlich oder am Ende des Winter Radius).

Infos zum Thema Rad

  • Sie haben ein Anliegen zum Thema Rad? Bitte teilen Sie uns dieses gerne unter E-Mail fahrrad@hohenems.at mit.
  • Nutzen Sie die Mobilitätsförderung für Ihren Lasten- oder Kindertransportanhänger sowie seit 2021 die Förderung von Lastenrädern. Der Förderantrag ist entweder online unter www.hohenems.at/e5 bei Downloads abzurufen oder direkt im Umweltreferat, Bahnhofstraße 1, 1. OG, erhältlich. Der ausgefüllte Antrag kann persönlich abgegeben werden oder per E-Mail an umwelt@hohenems.at gesendet werden.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu einem lebenswerten Hohenems!

Regelmäßiges Radfahren spart nicht nur CO₂, sondern trägt aktiv zum Umwelt- und Klimaschutz bei und hilft, die steigende Luftverschmutzung durch Treibstoffemissionen einzudämmen. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Bronze an die Stadt Hohenems beim Fahrradwettbewerb 2021
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen