Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brände in Feldkirch und Bludenz

Feldkirch, Bludenz - Am Freitag ist es in Feldkirch und Bludenz jeweils zu einem Brand gekommen. Einerseits fing eine Balkonblumenkiste an zu brennen, andererseits implodierte ein Fernsehgerät.

Die Informationen der Sicherheitslandesdirektion:

Am Freitag gegen 15.10 Uhr entstand in einer Balkonblumenkiste, welche bei einer Wohnung im dritten Stock einer Mehrparteienwohnanlage angebracht war, vermutlich durch Selbstenzündung ein Brand.

Das Feuer entstand vermutlich durch einen in der Blumenkiste platzierten Glaskristall, wobei sich durch die entsprechende Sonneneinstrahlung der trockene Torf in der Blumenkiste entzündet haben dürfte. Neben der Blumenkiste entstand am Balkongeländer geringer Sachschaden.

Die FW Tisis, die mit fünf Fahrzeugen und 34 Mann ausrückte, löscht den Brand in kurzer Zeit.

Brand eines Fernsehgerätes in Bludenz

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts implodierte ebenfalls am Freitag ein in einer Wohnung in Bludenz laufender Fernseher. Die Wohnungsinhaber konnten den Brand noch vor Eintreffen der FW Bludenz, die mit einem Fahrzeug und acht Mann ausrückte, löschen.

Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

(Quelle: SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brände in Feldkirch und Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen