Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brit muss K-Feds Gerichtskosten tragen

©AP
Die US-Popsängerin Britney Spears muss für ihren Ex-Mann Kevin Federline 120.000 Dollar (82.491 Euro) an Gerichtskosten übernehmen.   Video im Bericht

Das entschied ein Gericht in Los Angeles. Die beiden streiten sich derzeit um das Sorgerecht über ihre beiden Söhne.

In der vergangenen Woche hatte eine für das Gericht verfasste Vermögensaufstellung ergeben, dass die Sängerin trotz des aktuellen Karriereknicks rund 737.000 Dollar (510.000 Euro) im Monat verdient. Einen Großteil davon gibt sie für Kleidung, Unterhaltung und Restaurantbesuche aus.

 

Britney Spears: Gimme More

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Brit muss K-Feds Gerichtskosten tragen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen