AA

Bürgermeister Linhart zum Vizepräsidenten des Österreichischen Städtebundes wiedergewählt

Bregenz, am 13. Juni 2008 - Der Bregenzer Bürgermeister Markus Linhart (ÖVP) wurde erneut zum Vizepräsidenten des Österreichischen Städtebundes gewählt. Die einstimmige Wahl fand im Rahmen des 58. Städtetages 2008 statt, der in diesem Jahr in Innsbruck abgehalten wurde. Linhart bekleidet dieses Amt bereits seit 2002. Als Präsident des Österreichischen Städtebundes wurde der Wiener Bürgermeister Michael Häupl wiederbestellt.

Über den Österreichischen Städtebund

Der Österreichische Städtebund ist die kommunale Interessenvertretung von 250 Städten und größeren Gemeinden. Der Städtetag findet einmal im Jahr statt. Die jeweiligen Landeshauptstädte sind Gastgeber für rund 800 Bürgermeister, Stadträte und hohe Beamte aus den Mitgliedsstädten.
Medien-Kontakt
Klubobmann Mag. Michael Rauth
Liste Markus Linhart, Bregenzer Volkspartei
Mobil: 0664-3076279
michael.rauth@bregenzer-volkspartei.at

Der Medienservice ist das neue Sprachrohr der „Liste Markus Linhart, Bregenzer Volkspartei“. Der Pressedienst berichtet regelmäßig über die politische Arbeit für die Vorarlberger Landeshauptstadt und liefert Informationen zu wichtigen Entscheidungen der ÖVP-Fraktion mit Bürgermeister Markus Linhart und seinem Team.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Bürgermeister Linhart zum Vizepräsidenten des Österreichischen Städtebundes wiedergewählt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen