AA

Bürgerforum bringt „Stein ins Rollen“

Schutzweg in Nofels soll „in den nächsten Tagen“ umgesetzt werden.

Mit einem Anliegen in Sachen Sicherheit, betreffend die L 53 auf Höhe der Bushaltestelle Kreuzbergstraße in Nofels, wendet sich Harald Stanek im „VN”-Bürgerforum Feldkirch zu Wort: „Das Überqueren der Rheinstraße an dieser Stelle ist oft nicht ganz ungefährlich, da sich leider viele Autofahrer nicht bewusst sind, dass sie noch im Ortsgebiet unterwegs und so deutlich schneller als erlaubt unterwegs sind”, gibt er zu bedenken.

Antrag für Schutzweg

Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass die Bushaltestelle „von Schülern stark frequentiert” sei, regt Stanek bessere Sicherheitsvorkehrungen an. Eben dies sei in Form eines Schutzweges auch in Planung, informiert Werner Pichler von der Stadtplanung in Feldkirch. Im Vorfeld sei bereits die Beleuchtung adaptiert worden und ein Antrag über einen Schutzweg bei der BH Feldkirch eingereicht worden.

Aufgrund des Hinweises von Harald Stanek über die Dringlichkeit dieser Maßnahme habe man nun die BH auf eine rasche Umsetzung hingewiesen. „Nach den uns vorliegenden Informationen wird, sofern es Witterung und Temperaturen erlauben, der markierte Übergang in den nächsten Tagen umgesetzt”, informiert Pichler über die positiven Aussichten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Bürgerforum bringt „Stein ins Rollen“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen