BRG Dornbirn Schoren ist Staatsmeister

Der Jubel bei den Nachwuchshandballerinnen aus Dornbirn über den Staatsmeistertitel war groß.
Der Jubel bei den Nachwuchshandballerinnen aus Dornbirn über den Staatsmeistertitel war groß. ©SSV
Die Schoren-Handballerinnen holen sich den Staatsmeistertitel.
BRG Dornbirn Schoren ist Staatsmeister

Dornbirn. Die Schulmannschaft des BRG Dornbirn Schoren schlug kürzlich im Finale das BRG Korneuburg verdient mit 18:15 und ist damit nach 1994 zum zweiten Mal Schulstaatsmeister. Die Mannschaft bestand ausschließlich aus U12 und U14 Spielerinnen des SSV Dornbirn Schoren und wurde von Susanne Hutter-Hinteregger und Sabine Petzak betreut.

Schon in der Vorrunde zeigten die Dornbirnerinnen gegen Ferlach und Wien Maroltinergasse, dass sie zum engsten Favoritenkreis gehörten. Beide Spiele wurden klar mit einem Gesamttorverhältnis von 49:9 gewonnen. Auch in der Hauptrunde gegen Köflach (15:11) und wieder gegen Wien Maroltinergasse (21:4) blieben sie ungeschlagen und fixierten eindrucksvoll den Einzug ins Halbfinale, wo sie sich mit einem 20:9 gegen Wien Alt Erla das Finalticket sicherten.

Im Finale gegen Korneuburg starteten die Schoren-Mädchen fulminant und führten nach kurzer Zeit mit 9:3. Korneuburg erzielte sieben Minuten vor Spielschluss den Ausgleich zum 13:13. Die letzten Minuten gehörten aber den Vorarlbergerinnen, welche sich verdient mit 18:15 den Titel holten.

In Mamas Fußstapfen

Kleines Detail am Rande: Im Meisterschaftskader von 1994 befand sich mit einer gewissen Carmen Meusburger die Mutter von Julia und Maja Dechant, welche den Erfolg ihrer Mutter genau 25 Jahre später wiederholten und mit ihrer Schulmannschaft Staatsmeister wurden.

 

Kader: Anna-Luisa Lutz, Ivana Zaric, Freia Nussbaumer, Laura Mathis, Nina Tilliacher, Laura Steinwender, Maria Georgieva, Maren Sagmeister, Elena Mikelic, Hanna Zoppel, Julia Dechant, Maja Dechant

Betreuerinnen: Susanne Hutter-Hinteregger und Sabine Petzak

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • BRG Dornbirn Schoren ist Staatsmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen