AA

Bregenzerwälder messen sich bei Flutlicht

Erstmals wird die Bregenzerwälder Meisterschaft vom Skiverein Reuthe am Baienberg organisiert und der Parallelriesentorlauf als Flutlichtveranstaltung durchgeführt.

Der geplante Rennmodus sieht vor, dass alle Teilnehmer einen Qualifikationsriesentorlauf bestreiten. Für den Parallelbewerb werden bei Damen und Herren drei Obergruppen gebildet: Schüler, Jugend/Allgemeine/AK1, restliche Altersklasse. Die jeweils Schnellsten des Qualifikationslaufes dieser Obergruppen erhalten die Startberechtigung für den Parallelbewerb. Bei diesem gehen dann als Sieger ein Schülermeister, ein Allgemeinmeister und ein Masterssieger hervor. Damit auch die herzlich willkommenen Zuschauer keine kalten Füße bekommen, wird eigens ein Holzlattenrost aufgestellt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenzerwälder messen sich bei Flutlicht
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.