AA

Volksbank überfallen: Bankräuber Oswald S. wurde in Bregenz gefasst

Bregenz - Nach dem flüchtigen Bankräuber, der am 1. Februar eine Volksbankfiliale in Bregenz überfallen hatte, wurde im Großraum Bregenz intensiv gefahndet. Zahlreiche Hinweise gelangten beim Landeskriminalamt ein. Einer davon führte zur Festnahme des mutmaßlichen Täters Oswald S. in Bregenz.
Alarmfahndung nach Überfall in Bregenz
Bilder der Großfahndung
Fahndung nach Oswald S.
Fahndungsfoto der Polizei

Die Vorarlberger Polizei hat einen Überfall auf eine Bankfiliale in Bregenz vom 1. Februar 2012 geklärt. Der Verdächtige Oswald S., nach dem in einer großangelegten Fahndung seit Tagen gesucht wurde, ist am Donnerstagabend in einer Wohnung in Bregenz-Vorkloster festgenommen worden. Der beschäftigungslose Mann habe sich geständig gezeigt und seine permanente massive Geldnot als Motiv für die Straftat genannt. Die Schusswaffe und der Großteil der nicht näher bezifferten Beute wurden sichergestellt, informierte das Landeskriminalamt am Freitag.

Bankräuber flüchtete zu Fuß

Der zunächst unbekannte Mann betrat am Mittwochabend der Vorwoche kurz nach 18.00 Uhr eine Filiale der Volksbank. Er bedrohte mit einer Sturmhaube maskiert zwei Angestellte mit einer Pistole und verlangte in innerösterreichischem Dialekt Geld. Im Anschluss entkam er zu Fuß. Verletzt wurde niemand. Auf Basis der Ermittlungen der Kriminalpolizei ergab sich ein Verdacht gegen einen amtsbekannten Mann aus Niederösterreich, der als gewalttätig und unberechenbar beschrieben wird und keinen festen Wohnsitz hat. Es erging ein europaweiter Haftbefehl, für den entscheidenden Hinweis wurde eine Belohnung von 3.000 Euro ausgesetzt.

40 Beamte im Fahndungs-Einsatz

Im Zuge der intensiven Öffentlichkeitsfahndung langten in den Folgetagen mehrfach Hinweise bei der Polizei ein, wonach sich der zunächst im Ausland vermutete Gesuchte noch immer im Großraum Bregenz aufhalten könnte. Die Polizei, die dazu in einer Fahndungs- und Einsatzzentrale über 40 Beamte einsetzte, überprüfte nach Befragungen mehrere Gebäude, vorerst ergebnislos.

Bankräuber in Bregenzer Wohnung festgenommen

Ein Anruf aus der Bevölkerung führte schließlich zum Erfolg. Am Donnerstagabend gegen 20.00 Uhr wurde der Verdächtige Oswald S. nach Überwachungsmaßnahmen von Beamten des Einsatzkommandos Cobra in einer Wohnung in Bregenz-Vorkloster widerstandslos festgenommen. Die Wohnung gehörte laut Stefan Schlosser vom Landeskriminalamt einem Freund des Mannes, er sei dort für einige Tage untergekommen. Die sichergestellte Pistole war laut Schlosser eine echte Waffe, der Mann besaß sie trotz aufrechten Waffenverbots. Nach Abschluss der Ermittlungen werde der Mann in die Justizanstalt des Landesgerichtes Feldkirch eingeliefert.

APA, VOL.AT

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Volksbank überfallen: Bankräuber Oswald S. wurde in Bregenz gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen