Bregenzer Jugend im Mittelpunkt

BREGENZ. (fst) Am Dienstag und Mittwoch, 16. und 17. Juni, gehört die Werkstattbühne im Festspielhaus wieder der Jugend.

Von Breakdance und Hip Hop, über Kreativstationen und einen Fahrrad-Stunt bis hin zur „AmazoneBar“ – an diesen beiden Tagen zeigen 25 Jugendeinrichtungen, wie vielfältig die Jugendkultur der Stadt ist. Unter dem Motto „Be active“ setzen sich die jungen Leute auch mit ihren Zukunftsplänen auseinander.

Zum dritten Mal

Zum dritten Mal lädt die Jugendmesse „con:act“ zum Besuch ein. Die meisten Jugendlichen sind zwar von sich aus interessiert und aktiv, manchmal braucht es aber auch neue Impulse, um das Richtige für sich zu finden, um sich weiterentwickeln zu können. Bei der con:act kann man neue Dinge ausprobieren, Kontakte knüpfen und mit anderen Jugendlichen diskutieren.
Beim „ZieleCheck“ und beim Lebens.LAUF sind die jungen Leute eingeladen, die eigenen Prioritäten zu ordnen und sich mit Berufs- und Studienwahl auseinanderzusetzen. Mit dem neuen Smartphone Game „CURE Runners“ kann die eigene Finanzkompetenz trainiert werden und beim Rauschparcours werden die Folgen von Alkohol- und Drogenkonsum aufgezeigt. Aber auch globale Fragen und das eigene Konsumverhalten werden vielfältig beleuchtet. Auf diese Weise gibt die con:act wertvolle Anstöße und regt zum aktiven Mitmachen, aber auch zum Reflektieren und Mitdenken an. Jugendstadtrat Klaus Kübler sieht die con:act als beeindruckende Leistungsschau der aktiven Jugendeinrichtungen der Stadt und hofft, dass auch heuer wieder viele Schulklassen das Angebot der Jugendmesse annehmen werden. „Damit ermöglichen sie es den jungen Leuten, zu erfahren, was alles für sie geboten ist, wo sie mitmachen und sich engagieren können und wer ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.“ Und auch Bürgermeister Markus Linhart freut sich, dass „bei der con:act zwei Tage lang gebündelt die Fülle der Angebote für die Jugend in Bregenz erlebbar gemacht werden.“

Termin

» Dienstag, 17. Juni von 8.30 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr » Mittwoch 18. Juni von 8.30 bis 12.30 Uhr » Festspiele Bregenz, Werkstattbühne » Eintritt frei. Voranmeldung größerer Gruppen erbeten » Eröffnung: Dienstag, 17. Juni um 8.30 Uhr mit
 Modern Jazz Dance von Terpsichore – „Die Maschine“ Jugendtheaterclub – Hip Hop Show.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Bregenzer Jugend im Mittelpunkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen