Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Torsperre beim FC Viktoria Bregenz

Beim FC Viktoria 62 Bregenz fehlen derzeit die Tore.
Beim FC Viktoria 62 Bregenz fehlen derzeit die Tore. ©A. J. Kopf
Seit etlichen Runden will beim FC Viktoria Bregenz kein Ball mehr ins Tor. Das Heimspiel gegen Blauweiß Feldkirch ging am Samstag, den 26. Mai, mit 0:1 verloren.   In der 33. Minute traf Michael Dunst (Nr. 20) zum Siegestreffer für die Gäste aus Feldkirch.
0:1-Heimniederlage gegen BW Feldkirch

Der FC Viktoria hält aktuelle nur noch auf Rang 10 der Vorarlbergliga – nur noch 4 Punkte Vorsprung vor dem Tabellenletzten. Auch der eindrucksvolle Sturmlauf der Viktoria zum Beginn der ersten Halbzeit brachte keinen Erfolg. Derzeit hat offenbar keiner der Spieler der ersten Mannschaft zum bewiesenen Einsatz auch das Glück des Tüchtigen.

Letztes Heimspiel am 9.6.

Am 2. Juni geht es in Nenzing um wichtige Punkte vor dem letzten Heimspiel. Das beginnt am Samstag, den 9. Juni, um 16 Uhr. Zu Gast ist der DSV Dornbirn, aktuell nur noch 1 Punkt hinter der Viktoria auf dem zweitletzten Tabellenrang. Die Viktoria hofft auf lautstarke Unterstützung der Fans. Den Saisonabschluss bildet das Spiel in Bludenz am 15. Juni.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Torsperre beim FC Viktoria Bregenz
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen