AA

Bregenz verteidigt "weiße Weste"

Zum Abschluss der "englischen Woche" in der Handball-Liga-Austria (HLA) der Männer will A1 Bregenz seine noch blütenweiße Westen behalten. Hard gastiert in Gänserndorf.

Der Serien-Meister und Spitzenreiter ist in der vierten Runde daheim gegen HC Linz Favorit. Mit den Oberösterreichern gastiert aber ein äußert unangenehmer Gegner in der Handballarena. Mit Andi Stachelberger ist auch ein ehemaliger Bregenzer mit von der Partie. Bei A1 Bregenz werden Zdravko Medic und Matthias Günther, die am Mittwoch geschont wurden, wieder im Kader stehen.

Alpla HC Hard hat am Sonntag in Gänserndorf Rehabilitierung für den Verlust der weißen Weste und der Tabellenführung angekündigt. Der Liga-Dritte 2007 hatte am Mittwoch in Krems 28:32 verloren.

HLA: 4. Runde
A1 Bregenz – HC Linz AG: Samstag, 19:00 Uhr
UHC Gänserndorf – Alpla HC Hard: Sonntag, 18:00 Uhr

Links zum Thema:
Handball Liga Austria
Bregenz Handball
HC Hard

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Bregenz verteidigt "weiße Weste"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen