AA

Bregenz: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Am Sonntag gegen 18.30 Uhr fuhr ein 15-Jähriger aus Bregenz mit seinem Mofa auf der Nideggegasse in Bregenz in Richtung Arlbergstraße hinter einem Pkw, als die Ampel auf Gelb schaltete.

Der PKW-Lenker hielt seinen Wagen gut vier Meter vor der Haltelinie unvermittelt an. Der Mofalenker bremste und rutschte auf der nassen Fahrbahn weg, kollidierte mit dem PKW und kam zu Sturz.

Der PKW-Lenker stieg aus und erkundigte sich nach dem Zustand des Mofalenkers. Dieser gab an, Schmerzen im Brustbereich zu verspüren, worauf der PKW-Lenker ihn aufforderte, sein Mofa zur Seite zu schieben. Während er dies tat, entfernte sich der Unbekannte.

Täterbeschreibung

Der Mann ist über 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schwarze Haare, Schnauzbart, bekleidet mit weißem Hemd und blauer Jeans. Beim Fahrzeug handelt es sich um eine Limousine mit Stufenheck, grüner Farbe und FK-Kennzeichen.

Um Hinweise an die Polizeiinspektion Bregenz wird gebeten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen