AA

Bregenz unterliegt gegen Graz

Kornexl & Co mit Heimniederlage
Kornexl & Co mit Heimniederlage ©GEPA
Die HSG Graz gewinnt in der Festspielstadt mit 30:29.

Nach dem erfolgreichen Auftakt in die Qualirunde bei Bärnbach/Köflach empfing Bregenz Handball die HSG Graz. Mit einem Erfolg gegen die Steirer wäre das Viertelfinalticket bereits so gut wie fix in der Tasche gewesen.

An diesem Ostersonntag starteten die Bregenzer dann allerdings nicht gut in die Partie, Graz führte schnell mit 3:0 und diesen Vorsprung von drei Treffern hielten die Steirer auch über weite Strecken der ersten Halbzeit. Zur Pause wurden die Seiten beim Stand von 16:19 gewechselt.

Nach Wiederbeginn ließ Bregenz zwar dann nur noch elf Gegentore zu, die Deckung arbeitete also effektiver. Dennoch, der Ausgleich wollte trotz zahlreicher Gelegenheiten nicht gelingen und so siegte am Ende Graz mit 30:29. Am Mittwoch empfängt Bregenz dann das Schlusslicht aus Linz.

Liveticker zum Nachlesen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Bregenz unterliegt gegen Graz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen