AA

Bregenz: Unbekannter schlägt 48-Jährigem Zahn aus - Zeugenaufruf

Faustschlag: Mann in Bregenz Zahn ausgeschlagen.
Faustschlag: Mann in Bregenz Zahn ausgeschlagen. ©VOL.AT/ Hartinger
Bregenz. Im Zuge eines Streits in Bregenz soll ein unbekannter junger Mann einem 48-jährigem Bregenzer einen Schneidezahn ausgeschlagen haben. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls um Hinweise.

Eigenen Angaben zufolge war der 48-Jährige am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr auf der Clemens-Holzmeister-Gasse in Bregenz, im Kreuzungsbereich zur Heldendankstraße, im Vorbeigehen mit einem unbekannten Mann in Streit geraten, der eskalierte.

[googlemaps]

Der Jugendliche habe dem Mann daraufhin mit solcher Wucht ins Gesicht geschlagen, sodass dieser einen Schneidezahn verlor. Anschließend flüchtete der mutmaßliche Täter, der in Begleitung zweier weiterer junger Männer war, in Richtung Sparkassen Filiale in der Heldendankstraße, berichtet die Polizei am heutigen Donnerstag.

Beim Gesuchten soll es sich um einen 18 bis 20 Jahre alten Mann mit einer geschätzten Größe von 1,85 Meter handeln. Dem Opfer zufolge handelte es sich um einen Mann südländischen Typs, der zum Tatzeitpunkt einen weißen Pullover und eine blaue Jeans getragen haben soll. Seine Begleiter, ebenfalls südländischen Typs, werden beide als etwa 1,75 Meter groß beschrieben. Einer davon sei von etwas festerer Statur, der anderer mittlerer Statur gewesen.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133  8120 mit der Polizei Bregenz in Verbindung zu setzen. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Bregenz: Unbekannter schlägt 48-Jährigem Zahn aus - Zeugenaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen