Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bregenz: Rogan & Co. gemeldet

Unmittelbar nach den Weltmeisterschaften in Montreal kommt es in Bregenz zum Stelldichein der nationalen Elite. Vom 4. bis 7. August werden im Strandbad die 60. Staatsmeisterschaften ausgetragen.

Thomas Tiefenbacher kann wenige Tage vor dem dritten Großevent in der Landeshauptstadt nach den Staatsmeisterschaften 1995 und den ÖSV-Nachwuchsmeisterschaften 2002 mit einer Topmeldung aufwarten. „Bis auf Maxim Podoprigora haben alle WM-Starter bereits gemeldet“, so der der Obmann des SC Bregenz.

Boom fortsetzen

Über welche Distanzen Österreichs WM-Starter(innen) Markus Rogan, Dominik Koll, Sebastian Stoss, Mirna Jukic, Fabienne Nadarajah, Nina Dittrich und Marilies Demal im Einsatz sein werden, wird definitiv erst kommende Woche feststehen. Tiefenbacher hofft aber auch, durch die Titelkämpfe den derzeitigen Boom weiter fortsetzen zu können. “ Stars wie Rogan oder Jukic bekommt man nicht alle Tage zu sehen. Ich hoffe, dass uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht und wir einen Event der Extraklasse zu sehen bekommen“ , so Tiefenbacher.

Um der Bevölkerung die Stars zusätzlich präsentieren zu können, findet die Siegerehrung der Bewerbe am Freitag Abend auf dem Inselplatz (hinter der Sparkasse) statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Bregenz: Rogan & Co. gemeldet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen