AA

Bregenz: ÖVP und Grüne "ohne Handschellen"

"Wir sind nicht mit Handschellen aneinander gekettet, sondern wir marschieren nebeneinander, weil es uns so gefällt", so der Bregenzer Bürgermeister Linhart zur Koalition mit Vizebürgermeister Kiermayr.

Wie der ORF berichtet, haben Linhart und Kiermayr bei einer Pressekonferenz am Dienstagvormittag ein 65 Punkte umfassendes Arbeitsübereinkommen für die nächsten fünf Jahre unterschrieben.

Auch die Fraktionschefs haben unterschrieben. Damit soll signalisiert werden, dass der Pakt von beiden Parteien – ÖVP und Grüne – in der Stadtvertretung getragen werde.

Suche nach andere Mehrheiten möglich

Strittige Fragen würden zunächst in einem Koordinations-Ausschuss verhandelt, betonte Kiermayer. Gebe es dort keine Lösung, stehe es beiden Partnern frei, sich in der Stadtvertretung andere Mehrheiten zu suchen. Das stärke auch die Stadtvertretung, so der Vizebürgermeister.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz: ÖVP und Grüne "ohne Handschellen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen